Konservative Orthopädie

Orthopädie ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen, Sportverletzungen und Funktionsstörungen sowie Fehlbildungen des Bewegungsapparats beschäftigt. Häufige Krankheitsbilder sind Knochen- und Bandverletzungen wie Brüche oder Verrenkungen, Gelenkbeschwerden bei Arthrose oder Verstauchungen. Auch Bänderdehnungen, Entzündungen von Muskel- und Sehnengewebe, wie z.B. bei Sehnenscheidenentzündungen und Rückenbeschwerden, Haltungs- und Bandscheibenschäden werden meist konservativ orthopädisch behandelt.

In unserer Privatpraxis in München wird besonders viel Wert darauf gelegt, den Patienten in einem ruhigen und stressfreien Umfeld genau zu untersuchen und mit alternativen und traditionellen Methoden eine Genesung zu erzielen, um operative Eingriffe zu vermeiden. Sollte ein operativer Eingriff nicht zu umgehen sein, werden wir Sie natürlich an die entsprechenden Spezialisten verweisen. Durch seine Tätigkeit als Mannschaftsarzt der deutschen Rodelnationalmannschaft verfügt Dr. Szopko über ein weit reichendes Netzwerk von führenden Spezialisten, so dass wir unseren Patienten die bestmögliche Therapie anbieten können.