Sportmedizin

Bei uns sind alle Sportler willkommen, die aktiv sind und aktiv bleiben möchten. Die Sportmedizin bzw. Sportorthopädie befasst sich mit der Diagnostik und Behandlung von sportspezifischen Unfällen, Verletzungen sowie Überlastungs- bzw. Fehlbelastungssyndromen.

Als Mannschaftsarzt der deutschen Damen- und Herrenrodelnationalmannschaft nimmt Dr. Szopko laufend an aktuellen Fortbildungen des deutschen olympischen Sportbundes (DOSB) und sportmedizinischen Kongressen teil. Hierdurch können sich Leistungs- wie Freizeitsportler auf eine bestmögliche Behandlung nach den neusten sportmedizinischen Erkenntnissen verlassen.

Typische Verletzungen, wie Bänder- und Kapselläsionen, Überlastungsreaktionen wie Patellarsehnenreizungen oder Achillodynien werden mit modernsten Therapieformen (Stosswellentherapie, spez. Infiltrationen, Vibrationstherapie) in Kombination mit unseren Therapeuten und ihren Möglichkeiten der physikalischen Therapie schnell und erfolgreich behandelt.