Behandlung von Sportverletzungen

Versorgung von Leistungs- und Freizeitsportlern, Behandlung von sportspezifischen Unfällen sowie Überlastungs- bzw. Fehlbelastungssyndromen; sportmedizinische Vorsorgeuntersuchungen, um Erkrankungen, Funktionsstörungen oder Überlastungsschäden vorzubeugen oder frühzeitig zu erkennen. Neueste Behandlungsmethoden wie die K-Taping-Therapie oder das Vibrationstraining (Power-Plate) kommen zum Einsatz. Durch die ständige Weiterbildung und langjährige Erfahrung als Sportmediziner und Mannschaftsarzt versucht Dr. Szopko immer die für Sie individuell beste Therapiemöglichkeit aufzuzeigen.